Dharmacharya Rodrigo Gonzalez Zimmerling (Tenzin Mingyur)

ist seit 1996 Buddhist und lehrt seit mehreren Jahren den Buddhismus. Er leitete verschiedene Kurse und Meditationsgruppen und zeigt in vorbildlicher Weise, wie man auf dem buddhistischen Pfad mit Freude und Hingabe zum Dharma kontinuierlich fortschreitet.

Durch sein Studium, sowohl des tibetischen Buddhismus ( Gelug/Kagyü), als auch der Theravadatradition, kann er die Lehre Buddhas auf umfassende Weise darlegen. Durch seine humorvolle und klar verständliche Art inspiriert er seine Schüler, die Lehre des Buddhas in den Alltag zu integrieren.

Zur Zeit unterrichtet er jeden Dienstag das "Buddhistische Studium" im Buddhistischen Haus Frohnau, auch hält er dort jeden Monat einen öffentlichen Vortrag und leitet Freitags eine Meditationsgruppe an.

 

Lehrer von denen Rodrigo Unterweisungen und Initiationen erhalten hat:

Aktuelles:

Am Sonntag, den 30. Juli hält unser wertvoller Lehrer Dharmacharya Rodrigo
den Vortrag
"Metta - Liebende Güte entwickeln
".
Dieser Vortrag beginnt um 15:00 Uhr und findet wie immer in der Bibkiothek des Buddhistischen Hauses in Frohnau statt.
Der Eintritt ist frei und jeder ist herzlich eingeladen.


Link

Videovorträge von Rodrigo Gonzalez Zimmerling: